10 Jahre MeinWein
 Gratislieferung ab CHF 250

Datenschutzerklärung

Verantwortlich für diese Datenschutzerklärung ist:
MeinWein Pascal Rogel
Breitensteinstrasse 50
8037 Zürich

Bei MeinWein finden Sie weder Social Media-Kanäle noch Google-Analytics, weshalb diese Datenschutzerklärung kurz ist.

Die folgende Datenschutz-Policy gilt in Ergänzung zu den Allgemeinen Geschäftsbedingungen von MeinWein.

1. Grundsatz
MeinWein wird sämtliche anwendbaren Vorschriften zum Datenschutz einhalten, insbesondere das schweizerische Datenschutzgesetz (DSG) und die zugehörige Verordnung sowie sämtliche einschlägigen Weisungen und Empfehlungen des Eidgenössischen Datenschutz- und Öffentlichkeitsbeauftragten (EDÖB) und Industriestandards. MeinWein trifft alle dazu erforderlichen technischen, organisatorischen und vertraglichen Massnahmen.

2. Verwendung Ihrer persönlicher Daten
MeinWein verwendet die von Ihnen mitgeteilten persönlichen Informationen nur im Rahmen der Kundenbeziehung zwischen Ihnen und MeinWein. Sie sind einverstanden damit, dass die erhobenen personenbezogenen Daten durch MeinWein insbesondere zu statistischen Zwecken und zu Marketingzwecken verwendet werden können. Es werden keinerlei persönliche Daten (z.B. E-Mail-Adresse, Name, Adresse, etc.) an andere Unternehmen ausserhalb von MeinWein oder an Privatpersonen weitergegeben oder verkauft. Ausgenommen davon sind Partnerfirmen bei der Bestellabwicklung (TWINT, Kreditkarten, PostFinance). Wenn Sie sich für unseren Newsletter anmelden, dann benötigen wir von Ihnen eine E-Mail-Adresse sowie Informationen, welche uns die Überprüfung gestatten, dass Sie der Inhaber der angegebenen E-Mail-Adresse und mit dem Empfang des Newsletters einverstanden sind. Zur Gewährleistung einer einverständlichen Newsletter-Versendung nutzen wir das Double-Opt-in-Verfahren. Der potentielle Empfänger wird in einen Verteiler genommen und erhält anschliessend eine Bestätigungs-E-Mail, um die Anmeldung rechtssicher zu bestätigen. Nur wenn die Bestätigung erfolgt, wird die Adresse aktiv in den Verteiler aufgenommen. Diese Daten verwenden wir ausschliesslich für den Versand des Newsletters. Die erteilte Einwilligung zur Speicherung der Daten, der E-Mail-Adresse sowie deren Nutzung zum Versand des Newsletters können Sie jederzeit widerrufen, etwa über den "Abmelden"-Link im Newsletter.

3. Betroffenenrechte
Sie haben ein Recht auf unentgeltliche Auskunft über die bei uns zu Ihrer Person gespeicherten Daten sowie ggf. ein Recht auf Berichtigung, Einschränkung der Verarbeitung, auf Datenübertragbarkeit oder Löschung dieser Daten. Bei Fragen zur Erhebung, Verarbeitung oder Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten, bei Auskünften, Berichtigung, Sperrung oder Löschung von Daten sowie Widerruf erteilter Einwilligungen oder Widerspruch gegen eine bestimmte Datenverwendung wenden Sie sich bitte direkt an MeinWein. Daneben haben Sie ein Beschwerderecht bei der zuständigen Datenschutz-Aufsichtsbehörde.

4. Übermittlung von Daten via Internet
Daten, die über ein offenes Netz wie das Internet oder einen E-Mail-Dienst übermittelt werden, sind für jedermann einsehbar. MeinWein kann die Vertraulichkeit von Mitteilungen oder Unterlagen, die über offene Netze übermittelt werden, nicht garantieren.

5. Cookies
MeinWein setzt Browser-Cookies ein, erfasst aber darüber keine personenbezogenen Daten. Deaktivieren Sie Cookies, kann die Funktionsweise der Website eingeschränkt sein.

6. Links zu fremden Websites
MeinWein hat keinen Einfluss darauf, ob und inwiefern Betreiber von fremden Websites, auf welche die Website von MeinWein verweist, die Datenschutzbestimmungen einhalten und schliesst allgemein jegliche Haftung betreffend Websites Dritter vollumfänglich aus.

Zürich, 1.10.2020

Warenkorb